Individuelle Stillberatung

Bild von samuel Lee auf Pixabay

Stillen wird als das „natürlichste der Welt“ bezeichnet. Dabei wird oft unterschätzt, wie wichtig es ist, dass Stillende und Kind zunächst zu einer gemeinsamen Stillbeziehung zusammenfinden. Oft ist für beide das Stillen etwas Neues und beide müssen Ihren gemeinsamen Weg und Rhythmus finden. Stillen ist kein Instinkt. Stillen ist eine soziale Kompetenz die Vorbilder braucht, um selbst zu Lernen.

Nicht selten ist dieser Prozess von Herausforderungen begleitet, die man vorher noch nicht abschätzen konnte. 


Du bist gerade in einer Stillbeziehung, aber…

…Du hast Schmerzen und möchtest endlich schmerzfrei stillen?
Gerade wenn Du Schmerzen beim Stillen hast, ist es wichtig, dass diesen auf den Grund gegangen wird. Der häufigste Grund für Schmerzen beim Stillen sind die Anlegetechnik oder die Stillhaltung. Es gibt aber auch andere Gründe wie z. B. Pilzinfektionen, Vasospasmus oder orale Restriktionen (zu kurzes Zungen-/Lippenband). Gemeinsam finden wir den Grund für die Schmerzen, ich zeige Dir schmerzfreie Anlegetechniken oder verweise Dich in meinem Netzwerk weiter.

…Du hast das Gefühl zu wenig Milch zu haben oder dass Dein Kind nicht richtig zunimmt?
Das Gefühl zu wenig Milch zu haben oder die Angst davor, dass Dein Kind nicht richtig zunimmt kann einen verrückt machen. Gemeinsam schauen wir uns das Stillen, Dein Baby und die tatsächliche Entwicklung an und finden bei Bedarf Wege Deine Milch zu steigern oder Dein Baby effektiv an der Brust trinken zu lassen. Auch hier holen wir bei Bedarf Netzwerkpartner dazu, damit Du und Dein Baby zufrieden Stillen können.

…Du spürst das etwas nicht stimmt, hast aber das Gefühl nicht verstanden zu werden?
Gemeinsam sprechen wir über Eure individuelle Stillbeziehung, die Geburt und alles was für Euch beide relevant ist. Das schließt einen ganzheitlichen Blick auf Eure Situation wie z.B. die Themen Babyschlaf, Entlastung oder auch untröstliche Babys mit ein. Ich schaue mir das Stillen an und nehme Dich und Deine Gedanken ernst. Es gibt nichts schlimmeres als das Gefühl vermittelt zu bekommen, man „würde übertreiben“. 


Nochmal das Angebotsspektrum im Überblick :

  • verschiedene Anlegetechniken
  • Milchsteigerung / zu viel Milch
  • Milchstau und Brustentzündung (Mastitis)
  • Gewichtsentwicklung des Babys
  • Saugverwirrung/Baby wieder an die Brust gewöhnen  
  • Wunde Brustwarzen/ Schmerzen beim Stillen
  • Wiedereinstieg in den Beruf/alternative Fütterungsmethoden 
  • Kleinkindstillen/nächtliches Stillen/Eingewöhnung eines Stillkindes in Kita und Co 
  • Abstillen 

Du bist noch schwanger und möchtest Dich bereits vor der Geburt mit dem Stillen beschäftigen und Dich so auf das nahende Wochenbett vorbereiten? Alle Infos zur Stillvorbereitung und Buchung findest Du hier.

EINSATZGEBIET

Die individuelle Stillberatung biete ich Euch in Berlin-Süd (Lichtenrade, Tempelhof, Schöneberg-Süd, Rudow, Britz und Buckow) und Umland (Großziethen, Blankenfelde-Mahlow) an.

WIE LÄUFT EINE BERATUNG AB?

Als Still- und Laktationsberaterin Stillspezialistin® berate ich Euch persönlich und individuell!

  • Zuerst gibt es ein kostenloses telefonisches Kennenlerngespräch, bei dem wir uns kennenlernen und den Beratungsumfang definieren (ca. 15min).
  • Danach entscheiden wir gemeinsam, ob ich Dich im Hausbesuch oder online begleiten darf. Eine Erstberatung dauert in der Regel mindestens 90min und kostet pauschal 70,00€.
  • Sollte aus der Erstberatung ein längerfristiger Begleitungsbedarf entstehen, dann werden die Folgeberatungen (Vorort oder online) im Viertelstundentakt berechnet und kosten 15,00€

Bei Anfahrten außerhalb des Einsatzgebiets, berechne ich 0,40€ pro gefahrenen Kilometer.

Zur Terminabstimmung und zur Besprechung der weiteren Modalitäten kannst du mich gerne anrufen oder direkt auf Kikudoo.com Dein Gespräch buchen